Nach dem Treffen 2013

Donnerstag, 06.06.2013 bis Sonntag, 09.06.2013, Möhnesee

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon Langen Klaus » 10. Juni 2013, 18:20

Mal wieder das Jahreshighlight schlechthin.
kann mich den Dankesworten meiner Vorredner nur anschließen. War ein Spitzenwochenende, und ich bin noch nichtmal naß geworden. Dank an Jochen für die Begleitung auf dem Rückweg und an Rocco für einige trockene Wortbeiträge, die eines Hermann würdig waren( den ich wie Uwe vermisst habe). Im übrigen hat Gert in seiner unnachahmlichen Art genau die richtigen Worte gefunden. Ich freue mich schon auf´s nächste Treffen! (Wann war noch gleich der Termin?)
Klaus
Langen Klaus
 
Beiträge: 100
Registriert: 18. Oktober 2010, 09:19

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon Rocco » 10. Juni 2013, 18:39

Alexa hat geschrieben:Dann fanden wir noch den Grund meines ausgefallenen Abblendlichts: die Lampe war nicht mehr vollständig (!): ich weiß nicht, wie diese "Halteplatte" heißt, aber sie war WEG, die Lampe schlackerte in Form eines Stiftes im Scheinwerfer rum:
Halogengluehlampe-24V-H1.jpg


Dammich und ich habe mich gewundert, was das für eine komische wackelige Lampe in Deinem Schweinwerfer ist... bin gar nicht drauf gekommen, dass da noch was dazugehört. :mrgreen:

Heute morgen ging's zurück nach Berlin, zunächst kam ich aber nur bis Tangermünde, um dort festzustellen, dass die Elbe-Brücke wegen des Hochwassers gesperrt war. Blieb leider nur eines: runter nach Magdeburg und dort auf der A2 über die Elbe. Gute Güte, die Elbe stand auch dort schon bis kurz unter die Brücke :shock:


Ups. Und ich bin da am Sonntag noch problemlos drüber. Und die ganze Fahrt gen Osten gab es übrigens höchtens 20 Regentropfen.

Ansonsten muss ich mich auch noch mal für die tolle Organisation bedanken. Wir mussten ja wirklich kaum was machen außer Fressen, Saufen und F** äähhmm, nein Schlafen. ;)

BTW: Verkehrsinfos im Internet zu suchen ist aber auch müßig. Ich will am Freitag auf 2 Rädern nach Bremen fahren und müsste genau wieder über diese Brücke auf der B 188.
Benutzeravatar
Rocco
 
Beiträge: 1169
Registriert: 8. Oktober 2011, 18:35
Wohnort: Randberlin

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon fran-jo » 11. Juni 2013, 06:22

Kleiner Nachtrag:
Das Teileabwerfen sollte ich ihr dringend abgewöhnen. Die Kennzeichengeschichte hat nun bereits knapp einen hunni und bisher min. 4 Stunden Aufwand gekostet, dabei ist es noch nichtmal wieder angebracht....ganz abgesehen von dem übrigen Kleinzeug.
Nachdem ich nun weiss, dass der harte Motorlauf offenbar abnorm ist, werde ich mich da mal drum kümmern, das dürfte dann auch die Vibrationen deutlich reduzieren. Wenigstens ist es schön zu wissen, dass ich das mit meinen bisherigen Umbauten nicht selbst verbockt habe - sie lief von Anfang an so. Werde dazu als erstes mal diesen fehlenden Schlauch besorgen, den Carburetor suction connection hose oder auch air intake hose und air ventilation pipe genannt. Hauptsache Didi behält nicht Recht mit seiner Vermutung - sonst wird die Reparatur bis zum Winter warten müssen.

@Mike
Wenn es meine war (was ich nicht ausschliessen kann, weil mein Heimweg durch diese Gegend ging) sollte ich drauf gesessen haben da ich nicht pausiert habe. Sonst kann das auch jemand anders gewesen sein, hier war die höchste "Turbodichte" Deutschlands, der lokale freundliche hat eine Auszeichnung für die meistverkauften Deutschlands erhalten und silber sind sie alle.

Und jetzt aber wech....
fran-jo
 
Beiträge: 180
Registriert: 6. August 2012, 14:00

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon mmausi85 » 11. Juni 2013, 14:19

So ihr Lieben,

jetzt muss ich moch doch mal zu Wort melden.

#1 Einen absoluten herzlichen Dank an alle für dieses wunderschöne We. Mike und Rocco, es hat echt Spass gemacht mit euch durch Wald und Wiesen zu fahren.

#2 Ein dickes Kussi an die helfenden Händchen die meine Zicke soooo nett behandelt haben.... Sie fährt sich wie eine kleine Wildsau :lol:

#3 Das nächste Mal werde ich definitiv mehr Zeit mitbringen. Schließlich muss die Frauenquote ab sofort höher gehalten werden :!:

Achja, ich hatte einen kalten und nassen Rückweg :arrow:
Bild
Benutzeravatar
mmausi85
 
Beiträge: 34
Registriert: 10. März 2011, 10:02
Wohnort: Königswinter OT Hüscheid

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon Radius » 12. Juni 2013, 14:28

Moin,
fran-jo hat geschrieben:@Mike
Wenn es meine war (was ich nicht ausschliessen kann, weil mein Heimweg durch diese Gegend ging) sollte ich drauf gesessen haben da ich nicht pausiert habe. Sonst kann das auch jemand anders gewesen sein, hier war die höchste "Turbodichte" Deutschlands, der lokale freundliche hat eine Auszeichnung für die meistverkauften Deutschlands erhalten und silber sind sie alle.

Sie stand in Nuttlar, wenn ich mich recht erinnere. Auf dem Weg von Warstein Richtung Olsberg. Glaube ich :D .

Aloha,
Mike
"I don't know who I am, where I come from, or where it leads me to, but for now:
I RIDE!"

The Ghostrider
Benutzeravatar
Radius
 
Beiträge: 109
Registriert: 25. August 2012, 11:04
Wohnort: 36304 Alsfeld

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon fran-jo » 12. Juni 2013, 21:41

Dann kennst Du jetzt mein Zuhause 8-) die Strecke die Du zuvor runtergefahren bist, ist die ehemalige DTM Rennstrecke.

Gruss

Franjo
fran-jo
 
Beiträge: 180
Registriert: 6. August 2012, 14:00

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon monofan » 24. Juni 2013, 08:14

Hallo zusammen,
bin echt noch nicht dazu gekommen, auf die SZR-Seite zu schauen und war die letzte Woche mit der KTM im Weserbergland, Röhn, Spessart, Vogelsberg (Schottenring ist geil), Odenwald, Thüringen, Frankenwald unterwegs... Sehr zu empfehlen ist die Bikerherberge Sormitzblick im Thüringer Wald.

Jau, es war ein sehr angenehmes Treffen. Schön, Euch mal wieder getroffen zu haben - und schade, dass ich keine SZR mehr habe...und auch keinen Platz für ein drittes Moped... Super Orga, wie immer, kenn ich gar nicht anders von Euch. Merci! Ich bin mit (Namen vergessen...) nach Rheine gefahren, habe dort einen Kaffee bekommen und bin auch trocken n.H. gekommen.

Hoffentlich bis zum nächsten Mal!
LG
Jörg
...den eigenen irrsinn findet man halt einleuchtender als den irrsinn der anderen...
monofan
 
Beiträge: 38
Registriert: 18. Oktober 2010, 07:32

Re: Nach dem Treffen 2013

Beitragvon bike-didi » 24. Juni 2013, 10:01

monofan hat geschrieben:Jau, es war ein sehr angenehmes Treffen. Schön, Euch mal wieder getroffen zu haben - und schade, dass ich keine SZR mehr habe...und auch keinen Platz für ein drittes Moped... Super Orga, wie immer, kenn ich gar nicht anders von Euch. Merci! Ich bin mit (Andreas) nach Rheine gefahren, habe dort einen Kaffee bekommen und bin auch trocken n.H. gekommen.


Super Jörg, da wären wir uns ja fast über den Weg gefahren - ich war vorletztes Wochenende ebenfalls mit dem Mopped in Rhön und Thüringer Wald unterwegs... .
Übermorgen gehts in Schwarzwald und Vogesen... :D :D
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 RBild
KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017) Bild
2x KTM RC 390 Cup
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 984
Registriert: 16. Oktober 2010, 17:22
Wohnort: Arnsberg

Vorherige

Zurück zu -- SZR-Treffen 2013 --

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron