Was für ein Spätherbst-Tag!

Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon Alexa » 14. November 2010, 17:50

Keine Blätter mehr an den Bäumen, im Schatten schmierige Straßen, aber 16 Grad und strahlender Sonnenschein!
Die Kraniche, die rechts das Feld bevölkerten, hab ich mit der Handycam leider nicht draufgekriegt.

141120101131_klein.jpg
Brandenburgische Allee - ohne Kurven :-)

141120101132_klein.jpg
Mein Schmutzfink

Und auf der Spinnerbrücke war trotz der fehlenden Saison-Kennzeichler ordentlich was los
141120101133_klein.jpg


Hoffentlich gibt's noch einige schöne Tage hier in Westsibirien :D

Grüße
Alexa
Benutzeravatar
Alexa
Administrator
 
Beiträge: 768
Registriert: 15. Oktober 2010, 21:22
Wohnort: Berlin

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon Julian » 14. November 2010, 18:19

Schöne Fotos!

Hier bei uns gabs außer Regen und dunklen Wolken leider nicht viel zu sehen :cry:
Julian
 
Beiträge: 8
Registriert: 17. Oktober 2010, 21:06
Wohnort: 21266 Jesteburg

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon dennis121181 » 14. November 2010, 19:44

Bei uns war Land unter und Kopfschmerzen angesagt.
Schöne Fotos.
Hoffe sie wird vorm Winter noch geputzt!? ;)

Warte auch noch auf ein paar schöne Tage.


MfG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1331
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon bike-didi » 14. November 2010, 21:12

Hallo Alexa,
ich wäre heute auch gern gefahren, immerhin war das Wetter um die Mittagszeit ok. Zeitweise kam sogar die Sonne durch.
Seit drei Wochen bin ich schon nicht mehr gefahren, ausgerechnet heute war Kinderbeschäftigung angesagt.... .
Und überall ist "Landunter":
Bild

Nächste Woche soll es wieder kälter werden. Wird dann wohl wieder nichts mit Moppedfahren... :(
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 R; KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017)
2x KTM RC 390 Cup
Derbi Mulhacén Café GPRacer
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Arnsberg

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon Alexa » 15. November 2010, 18:51

Hi Didi

So Landunter sahs im Berliner Umland auch aus, alle Feuchtwiesen standen unter Wasser - die Kraniche freut's.

dennis121181 hat geschrieben:Hoffe sie wird vorm Winter noch geputzt!? ;)

Eher nicht ;)
Als ich sie das letzte Mal bei Mille Jogi gewaschen hab, bin ich danach mit versoffenem Vergaser liegengeblieben - sie mag halt einfach kein Waschwasser :D

LG
Alexa
Benutzeravatar
Alexa
Administrator
 
Beiträge: 768
Registriert: 15. Oktober 2010, 21:22
Wohnort: Berlin

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon jobikefi » 15. November 2010, 21:47

Hallo Alexa,
Wie ich sehe hattest Du scheinbar richtig Spass.
Bei uns in mittel/süd Hessen war auch Traumwetter 8-) .
Das einzige das stöhrte waren die Sonntagsfahrer, wieso kann es bei denen nicht Regnen ?!? :roll:
Hoffentlich gibt´s demnächstnoch son paar Tage. Gruss an alle die das Wetter nutzen konnten.

Jochen
Benutzeravatar
jobikefi
 
Beiträge: 53
Registriert: 19. Oktober 2010, 21:03
Wohnort: 61191 Rosbach

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon Alexa » 15. November 2010, 23:01

Hi Jochen

Wie Du auf dem obersten Fotos siehst, war es in Brandenburg idyllisch ruhig.
Wer weiß, vielleicht hat's hier ja bei den Sonntagsfahrern geregnet :shock: ;)

Grüße
Alexa
Benutzeravatar
Alexa
Administrator
 
Beiträge: 768
Registriert: 15. Oktober 2010, 21:22
Wohnort: Berlin

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon schmirgel » 17. November 2010, 18:58

Ich bin neidisch!
Nix hat mit Motorrad fahren geklappt! Als es am Sonntag mal "schön" war, war Familiengeburtstag angesagt.
Ich habe schon vor zwei Wochen die Kawaratti für den Winter vorbereitet - neue Reifen, neue (gebrauchte - was sonst) Bremscheiben, Bakterie rein, und ... NIX
Nix heißt nicht, dass der Ofen nicht angesprungen wäre (das gibt es bei dem Motorrad nicht!), nicht mal probiert, ich habe es nicht untergekriegt!
Woran liegts? Probefahrt nicht hinbekommen (unglaublich - keine Zeit! - wie schlimm ist das denn!), und die wollte ich mit den "neuen" Scheiben schon mal machen und dann- GANZ SCHLIMM: zu bequem um damit zur Arbeit zu fahren! Hatte ich ja noch nie! Bequemlichkeit!!!
Ich muss zum Heiler.....

Viele Grüße
uwe
schmirgel
 
Beiträge: 57
Registriert: 10. November 2010, 19:47

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon Alexa » 18. November 2010, 12:14

schmirgel hat geschrieben:Ich muss zum Heiler.....


Ich tät das übernehmen. Würde ne ordentliche Kneipentour durch Prenzelberg helfen? :D

LG
Alexa
Benutzeravatar
Alexa
Administrator
 
Beiträge: 768
Registriert: 15. Oktober 2010, 21:22
Wohnort: Berlin

Re: Was für ein Spätherbst-Tag!

Beitragvon antiheldin » 22. November 2010, 19:40

Schöne Bilder hast du da eingefangen. :)
Aber die Kraniche hätten selbigen jetzt wirklich nochmal die Krone aufgesetzt. :P
Benutzeravatar
antiheldin
 
Beiträge: 4
Registriert: 20. Oktober 2010, 15:27


Zurück zu Treffen und Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron