Martin seine

Martin seine

Beitragvon madimek » 19. Februar 2012, 13:55

So- mein Winterprojekt wurde beendet.
Meine blaue ist jetzt rot und hat zusätzlich neue Wilbers- Gabelfedern und neue Stahlflexleitungeen erhalten.
der Lack besteht aus: 2x Grobsilber; 3x VW Rotlasur; 3x Klarlack mit Regenbogenglimmer und zum Schluß noch 4x Klarlackschichten.
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
madimek
 
Beiträge: 181
Registriert: 17. Oktober 2010, 17:48
Wohnort: 99100 Döllstädt

Re: Martin seine

Beitragvon dennis121181 » 19. Februar 2012, 14:58

Der Farbton kommt leider auf den Bildern nicht so gut rüber. Sieht bestimmt bei Sonneneinstrahlung richtig klasse aus.

MfG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1341
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Martin seine

Beitragvon madimek » 19. Februar 2012, 18:05

Stimmt - da hast du recht. In Natura siehts besser aus .
Benutzeravatar
madimek
 
Beiträge: 181
Registriert: 17. Oktober 2010, 17:48
Wohnort: 99100 Döllstädt

Re: Martin seine

Beitragvon muellera_123 » 25. Februar 2012, 19:30

Hallo Matrin,
hätte Dich fast im Beitrag nicht mehr erkannt (mit dem neuen Bild), aber zum Glück ist ja der Benutzername gleich geblieben !! ;)

Sieht gut aus, was Du so in der Winterpause gemacht hast !
Da wirst Du Dich auf die ersten Sonnenstrahlen freuen, die das Moped zum schimmern bringen !

PS: Hab mir gestern Mikuni Flachschieber besorgt und hoffe, dass ich die Zeit finde diese Dinger einzupassen und abzustimmen.

Gruß
Albert
Benutzeravatar
muellera_123
 
Beiträge: 159
Registriert: 9. November 2010, 00:01
Wohnort: Grafenau 94481

Re: Martin seine

Beitragvon madimek » 25. Februar 2012, 19:58

Hallo Albert
das schönste am Lack ist - das es mich nix gekostet hat.
Meinen Befreundeten Lackierer habe ich eine Dunstabzugshaube gebaut :D .
Und er hat mir mein Baby lackiert :P .
Beim Federn wechseln wurde auch das Lenkkopflager gewechselt- das war rum.
Nächste Woche gehts zum Tüv bin schon seid November überfällig.

LG Martin
Benutzeravatar
madimek
 
Beiträge: 181
Registriert: 17. Oktober 2010, 17:48
Wohnort: 99100 Döllstädt

Re: Martin seine

Beitragvon Rocco » 25. Februar 2012, 21:39

Für flashrot sieht es etwas dunkel aus. Ist das tornadorot?
Benutzeravatar
Rocco
 
Beiträge: 1254
Registriert: 8. Oktober 2011, 19:35
Wohnort: Randberlin

Re: Martin seine

Beitragvon madimek » 26. Februar 2012, 11:50

Mein Lackierer hatte mal einen ganzen Posten " VW " Lack bekommen ( verschiedene Farben ).
Da hab ich mal in einige Dose reingeschaut und mit Peter ( Lackierer) getestet .
Also -der Lack ist eine Eigenkonstruktion und hat bei der SZR ganze 4 Tage in Anspruch genommen ( mit Trocknen ).
Eigentlich war meine Wunschfarbe das rotmetallic von meiner Yamaha Fazer- wie ich sie vor 11 Jahren hatte.
Aber so gefällts mir auch Super und das für lau. Der Regenbogeneffekt kommt auch super bei Kunstlicht zur Geltung ( Strassenlaterne usw. )


MfG Martin
Benutzeravatar
madimek
 
Beiträge: 181
Registriert: 17. Oktober 2010, 17:48
Wohnort: 99100 Döllstädt

Re: Martin seine

Beitragvon madimek » 4. Mai 2013, 13:36

Da ich mit dem Windschutz nicht so richtig zu frieden war, habe ich mir einen Spoileraufsatz selbst gebaut.
Nun zieht es nicht mehr in den Helm hinein und die Höchstgeschwindigkeit hat sich verbessert :D .
Bild
Bild
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Benutzeravatar
madimek
 
Beiträge: 181
Registriert: 17. Oktober 2010, 17:48
Wohnort: 99100 Döllstädt

Re: Martin seine

Beitragvon bike-didi » 4. Mai 2013, 17:58

Sieht ja richtig klasse aus! Perfekte Arbeit, Martin, gefällt mir gut!
Ich hatte auch schon mal einen ähnlichen Windabweiser montiert - bei mir hats leider nichts gebracht... .
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 R; KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017)
2x KTM RC 390 Cup
Derbi Mulhacén Café GPRacer
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Arnsberg

Re: Martin seine

Beitragvon Radius » 4. Mai 2013, 22:10

Hi Martin und Didi,

das kann so nicht wahnsinnig viel bringen. Zumindest wenn man es aus Sicht der Strömungslehre betrachtet. Vor vielen, vielen Jahren war in der MO mal eine Serie aus zwei oder drei Artikeln über das Thema drinne. Der Witz ist es den "Spoiler" auf der Scheibe zu platzieren. Nicht oberhalb davon. So entsteht dann eine Art "Düse" die den Fahrtwind nach oben ablenkt. Dazu müsste ich mal ein Bild malen oder Ihr googelt Euch einen ;) .

Mit dieser Düse fährt es sich fast windfrei. Warum das so nicht industriell verwirklicht wird? Keine Ahnung.

Aloha,
Radius
"I don't know who I am, where I come from, or where it leads me to, but for now:
I RIDE!"

The Ghostrider
Benutzeravatar
Radius
 
Beiträge: 109
Registriert: 25. August 2012, 12:04
Wohnort: 36304 Alsfeld

Nächste

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron