Bill's SZR die er doch behaelt

Bill's SZR die er doch behaelt

Beitragvon bill » 28. Mai 2011, 09:50

Nachdem ich die uralt SZR doch behalte (habe ich schon vermeldet), haben Rolf und ich endlich die Reparatur des Rahmens gemacht. Bekanntlich war die obere Nase links fuer die Raste abgebrochen. So habe ich das Motorrad bekommen. Einige hatte in der Vergangenheit das unschoene Edelstahl-Reparaturblech beanstandet. eine neue Nase hatte schon laengst gemacht aber Rolf wollte abwarten, bis er die erwuenschte neue AC/DC TIG Schweissmaschine bekommen hat. Die alte ware gerade fuer DC (Alu) nicht mehr gut und die andere gute steht im Keller, was ja hiesse, das Moped runtertragen - und wieder hoch. Also warten.
Jedenfalls ist es gemacht:
Bild

Damit konnte ich endlich auch die laengst fertige Gilles Rasten auch montieren:

Bild

Die Alu-Linsenkopfschraube verschliesst das Loch von der Stahlplatte; ich habe die Schraube einfach belassen.

Bild

Die verschrammelten Hoerner waren ja schon an der MZ.

zur Errinnerung:
SZR.jpg
wie gekauft, noch nicht zugelassen
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Bill's SZR die er doch behaelt

Beitragvon EricB » 28. Mai 2011, 10:24

Hi Bill,
How cool is that????
I can't really read german (I only understand that you had to fix/weld your frame rearset tabs,isn't it?).....but, where the hell did you get those (I guess Gilles made) rearsets????? :shock:
Maybe even better looking than the ones you got from Gilles for the MuZ Skorpion!!!!!!!!!
Eric
EricB
 
Beiträge: 12
Registriert: 9. Mai 2011, 15:03
Wohnort: Pau, France


Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron