TZR Schwinge

Fragen und Berichte zu Umbauten

Re: TZR Schwinge

Beitragvon dennis121181 » 23. Januar 2018, 22:50

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1352
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 24. Januar 2018, 12:45

dennis121181 hat geschrieben:http://www.tzr3ma.com/frame-.html
Die seltenste und schönste Variante. Bestimmt auch leicht.
LG Dennis


Das ist die einzige Schwinge, welche ich sofort kaufen würde. Alles andere ist zweitklassig.

VG Andreas
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: TZR Schwinge

Beitragvon dennis121181 » 24. Januar 2018, 13:33

Scheint doch aber die selbe Variante aus dem Ebay link zu sein. Der Preis für die Schwinge, bis sie dann mal fertig eingebaut ist, mit neuen Lagern, Bremsanker, Kettenspannern und so weiter, natürlich schon eine Hausnummer. Zudem sitzt der Verkäufer in Singapur, eine andere konnte ich bisher aber auch noch nicht finden.

LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1352
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 25. Januar 2018, 01:26

Hallo Dennis,
es ist nicht die richtige Schwinge. Den Unterschied siehst du am Kettenspanner.
So ein Gemurkse ist auch nicht besser als bei der Original SZR Schwinge.
Könnte eigentlich eine TTR 600 Schwinge passen? Die hat wenigstens einen seriösen Spanner.
VG Andreas
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: TZR Schwinge

Beitragvon dennis121181 » 25. Januar 2018, 08:02

Da muss ich dir rechtgeben, der Spanner ist nicht der Selbe. Dann gibt es wohl bei der 3ma noch Unterschiede innerhalb der Baureihe.
Die richtige ist dann von der 3ma 4Sp
LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1352
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: TZR Schwinge

Beitragvon Rocco » 28. Januar 2018, 13:51

AndreasP hat geschrieben:Könnte eigentlich eine TTR 600 Schwinge passen? Die hat wenigstens einen seriösen Spanner.


Wenn Du einen Dragster bauen willst...

Rein optisch würde ich sagen, die ist 10 cm zu lang.
Benutzeravatar
Rocco
 
Beiträge: 1256
Registriert: 8. Oktober 2011, 19:35
Wohnort: Randberlin

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 29. Januar 2018, 16:34

Übliche Schwingen im Enduro / Cross Bereich sind 55 bis 60 cm lang. Gemessen von Mitte Schwingenachse bis Anfang der Achsaufnahme.
Die SZR Banane habe ich noch nicht vermessen.
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 30. Januar 2018, 09:47

Hallo,

die Original SZR Schwinge ist etwa 53 cm lang. Daher glaube ich gar nicht, daß die TTR 600 Schwinge so viel länger ist.
Meine TTR habe ich verkauft, kann mich aber erkundigen, wie lang und wie schwer die Schwinge ist. Stabil genug ist sie auf jeden Fall, da sie aus dem Moto Cross Fahrwerk übernommen wurde.

Andreas
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 31. Januar 2018, 15:06

Die TTR Schwing mißt 55 cm, gemessen von Mitte Achse bis Anfang Verstellbereich. Also eine noch sinnvolle Länge.
Die Breite zwischen den Schwingenlagern beträgt 70,5 mm.
Aber gewichtsmäßig bringt die auch keinen Vorteil. Sie wiegt 6,4 kg incl. der Aluhebel zur Anlenkung.
Wer die Bananenkonstruktion gegen eine "normale" Schwinge tauschen möchte, findet so eine gute Alternative. Gleichzeitig sollte mehr Platz für den Behälter eines modernen Dämpfers sein.

VG Andreas
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: TZR Schwinge

Beitragvon AndreasP » 2. Februar 2018, 12:05

Welche Schwinge ist das denn ?????

Schwinge SZR.jpg
AndreasP
 
Beiträge: 274
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

VorherigeNächste

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron