Umbau für Rennstrecke

Fragen und Berichte zu Umbauten

Umbau für Rennstrecke

Beitragvon SZR FAN » 13. Januar 2017, 16:36

Hallo.Seit meiner Vorstellung im September 2016 ist schon wieder einige Zeit vergangen.Möchte kurz berichten was in der Zwischenzeit geschehen ist.Der Umbau wird nicht im öffentl.Verkehr
bewegt.
Bisher gemacht.Vollkommen zerlegt,gereinigt,Motoröl/Filter gewechselt,Ventile eingestellt ect.
Auspuffkrümmer angefertigt ,Akrapovitc Endtopf.
Ignitech Zündung+Eigenbau Kabelbaum.
Sitz Yamaha TZ 250(1989) Verkleidung HondaRC30 (hatte ich alles noch in meinem Lager)
Tank TZR 125.
Das ist selbstverständlich nicht der Endzustand.
Kühlkreislauf wird noch umgebaut.Ein 2. Motor ist vorhanden,der komplett überholt wird.Airbox,andere Vergaser,Lackierung?

Gruß Norbert
Forum2.jpg
Forum2.jpg (137.27 KiB) 2047-mal betrachtet
Forum1.jpg
Forum1.jpg (134.38 KiB) 2047-mal betrachtet
Forum.jpg
Forum.jpg (154.34 KiB) 2047-mal betrachtet
Forum3.jpg
Forum3.jpg (131.49 KiB) 2047-mal betrachtet
SZR FAN
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. September 2016, 09:42

Re: Umbau für Rennstrecke

Beitragvon dennis121181 » 14. Januar 2017, 09:02

Was machst du noch am Fahrwerk? Bin gespannt wieviel Schräglagenfreiheit du hast.
Die Vollverkleidung ist wie schwer?

LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1352
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Umbau für Rennstrecke

Beitragvon SZR FAN » 14. Januar 2017, 13:23

Bez. Fahrwerk.Gabel wird komplett überholt und abgestimmt(Firma Haslacher hat alle meine Ringmotorräder überarbeitet)
Federbein kommt ein Wilbers rein.
Verkleidung wiegt um einiges weniger als der Serienverbau.(Nachbau GFK).
Schräglagenfreiheit dürfte kein größeres Problem werden.Auspuff sieht auf dem Foto etwas klobig aus.
Der Akra Topf ist deutlich schlanker als der Serientopf.Die Rasten sind um 3cm höher und 3cm nach hinten verlegt.
Im statischen Versuch Federbein und Gabel voll eingefedert (mitGurten)setzen immer noch die Rasten zuerst auf.
Ich weis,in der Praxis sieht es wieder anders aus.
Das ganze fährt erst mal.Habe auch noch nicht auf Leichtbau geachtet,kommt nach und nach.
Habe noch einige andere Motorräder zum vorbereiten für die neue Saison.
Auf den Fotos nur ein kleiner auszug aus meinem Fuhrpark.Möchte das Forum nicht mit Fremdmarken zumüllen.

Gruß Norbert
Forum5.jpg
Forum5.jpg (160.39 KiB) 2033-mal betrachtet
Forum4.jpg
Forum4.jpg (154.85 KiB) 2033-mal betrachtet
SZR FAN
 
Beiträge: 5
Registriert: 4. September 2016, 09:42

Re: Umbau für Rennstrecke

Beitragvon dennis121181 » 14. Januar 2017, 21:01

Sehr netter Fuhrpark.

LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1352
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen


Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast