Instrumente

Fragen und Berichte zu Umbauten

Re: Instrumente

Beitragvon bill » 29. Mai 2018, 14:30

eine Alternative sind die T&T (Louis Eigenmarke) Instrumente die auch von Koso gemacht werden.
Sieht ja auch genauso aus. Ich habe das Kombi Instrument verbaut: AnalogDZM bis 1000, Digitaltacho im Fenster, Uhr, Tages- und Gesamtkm, Alle Kontrolleuchten, und Schaltblitz sofern man sowas braucht (ich nicht). Funktioniert gut und der DZM Zeiger ist ruhig auch bis 8000 wo ich meist schalte.
Es gibt auch umgekehrt mit DZM im Fenster und Tacho analog sowie sowohl Tacho und DZM jeweils solo - wie bei Koso auch.
T&T.jpg


Tacho Pickup kann aktiv sein und braucht deshalb auch keinen Magneten, nur Schrauben aus Stahl.

pickup.jpg


Unschwer zu erkennen, die Haltplatte habe ich passend fuer den Pickup gebohrt in der Flucht der Bremsscheibenschrauben. Gehalten wird der Pickup mit Einer Madenschraube.
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 749
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Instrumente

Beitragvon dennis121181 » 29. Mai 2018, 15:26

Bill, wie hast du den Drehzahlmesser angeschlossen? Direkt von der CDI oder kurz von der Spule ?
LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1283
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Instrumente

Beitragvon AndreasP » 29. Mai 2018, 22:23

Hallo Bill,

schicke Gabelbrücke hast du da. Wer hat die denn gefräst?

VG Andreas
AndreasP
 
Beiträge: 205
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:39

Re: Instrumente

Beitragvon bill » 30. Mai 2018, 11:06

Direkt von der CDI oder kurz von der Spule ?


von der Zuendbox; die Ignitech hat da einen Pin.

CDI

Volksmund hin oder her, weder die OEM Denso Box noch die Ignitech ist eine CDI = capacitive discharge ignition.
Ausser bei wenigen Crossern, sind seit langem alle Zuendungen Batteriezuendungen mit richtigen Zuendspulen. CDIs haben keine echte Zuendspulen.
Man sollte sich abgewoehnen, die Zuendbox als CDI zu bezeichnen.
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 749
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Instrumente

Beitragvon bill » 30. Mai 2018, 11:38

schicke Gabelbrücke hast du da. Wer hat die denn gefräst?

Theo Appel aus 7075 nach meinen Zeichnungen, sowohl die obere wie die untere mit 3fach Klemmung.
?Die waren fuer meinen Renner und natuerich habe ich sie behalten und weiter verwendet.
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 749
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Vorherige

Zurück zu Umbauten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron