Ebaykleinanzeigen

Re: Ebaykleinanzeigen

Beitragvon trutemore » 20. März 2018, 01:34

Hallo Bill,

danke für Deine Ausführung.

Hast Du die originale Bedüsung belassen?

Ich fahre ansaugseitig bisher auch ohne die Abdeckung, jedoch mit Originalfilter. Auslass- seitig noch Original.

Ich meine, dass ich einmal eine Zeichnung / Maßskizze vom Distanzring von Dir hatte - leider auf meinem defekten Rechner. Falls Du diese Zeichnung noch hast - Kannst Du mir diese evtl. nochmal zusenden?


Vielen Dank!
trutemore
 
Beiträge: 32
Registriert: 2. November 2010, 21:25

Re: Ebaykleinanzeigen

Beitragvon bill » 20. März 2018, 12:50

den Vergaser hatte ich nur zum Putzen ueberhaupt in der Hand und nachzusehen, dass der 1/4" Abstand zwischen den Stufen stimmt.
Das war verstellt: 6mm Bohrer links unterm Schieber einlegen und die Anschlagschraube auf null stellen. Und natuerlich um den Ring einzubauen.

Bild
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Ebaykleinanzeigen

Beitragvon Juergen » 20. März 2018, 13:31

Mahlzeit Sebastian&Bill ,
hmm, also mit dem 5mm-Distanzstueck allein war bei mir das Ansprechen schon noch etwas holprig/teilweise verzoegert :!:

Mit zusaetzlichem Stolperrohr im Schieber funzte das im Serientrimm, als auch spaeter mit 686er Kit,
Tornado Stufe 1 Nocke sowie bearbeitetem ZyKo iV mit Serien-, als auch Laser-Endtopf (offen/Teesieb/dB-Killer), astrein... :twisted:

Gruessle, Juergen ;)
Benutzeravatar
Juergen
 
Beiträge: 76
Registriert: 22. Dezember 2015, 16:37

Re: Ebaykleinanzeigen

Beitragvon bill » 21. März 2018, 10:41

meine eigenen Versuche mit und ohne Stolperrohr zeigten mir, dass das Roehrle nichts bringt aber die Bohrung selbst im Schieber vergroessern bringt schon was.

Das Distanzstueck muss nicht 5mm dick sein, 3mm reicht auch.
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Ebaykleinanzeigen

Beitragvon Juergen » 21. März 2018, 13:37

Mahlzeit Sebastian&Bill,
Upps, jetzt war Bill schneller :oops:
Hab gestern noch etwas in meinen Unterlagen geblaettert.
Das Distanzstueck hab ich damals in 3/5/6mm Staerke
teils selbst hergstellt (dxf zum (Laser-)Schneiden)
muesst ich auch noch irgendwo haben...
Wenn konkreter Bedarf bestuende, liesse sich evtl.
ne Kleinstserie der Distanzen aus Alublech in folgenden
Blechstaerken [mm], ggf. zur Kombination, auflegen:
2/2,5/3/4/5/6 ;)

Bei 3mm Distanz wurde der Schieber lediglich auf, ich meine, 4mm,
bei 5/6mm Distanz auf 5mm aufgebohrt, um das Stolperrohr
mit Dichtmasse einsetzen/-kleben zu koennen
(nur mit aufgebohrtem Schieber, ohne das Roehrle ham wirs
bei ≥ 5mm Distanz damals gar net probiert) :roll:

Wenn ich mich recht erinner war der Unterschied zwischen
5er und 6er Distanz aufm Pruefstand marginal, mann konnte
lediglich (mit zB auf 7800 1/min erhoehtem Limit) mit etwas
mehr Fuelle weiter drehen. :mrgreen:

Wir haben damals auch ne 8er Distanz ausprobiert, aber
eine "trockene" Membran oeffnet damit nicht mehr spannungsfrei.
Benzingeschwaengert mag das funktionieren, aber nach laengerer
Standzeit besteht die Gefahr dass die Membran einreisst,
bevor sie ausreichend aufquellen konnte... :evil:

Oh Mann, meine SZR und die MZen beim Bogner Rudi [noch am ALTEN
(vielleicht schon bald wieder NEUEN ???) Standort Grimoldsried],
DAS waren noch Zeiten 8-)

Gruessle, Juergen ;)
Benutzeravatar
Juergen
 
Beiträge: 76
Registriert: 22. Dezember 2015, 16:37

Vorherige

Zurück zu Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron