Plakette

Re: Plakette

Beitragvon Rocco » 10. Juli 2016, 22:28

Na das hört sich ja gut an. Eben nicht immer gleich beim erstbesten Idioten von Prüfer aufgeben.
Benutzeravatar
Rocco
 
Beiträge: 1254
Registriert: 8. Oktober 2011, 19:35
Wohnort: Randberlin

Re: Plakette

Beitragvon bill » 12. Juli 2016, 12:26

https://imageshack.com/a/uQ0M/1

noch ein Paar Photos. Tankschluss habe ich gemacht: das Grundteil des alten Hahnes war noch OK, also ein 10mm Messingrohr eingeloetet, aussen auf 9 und passene Form abgedreht, innen 6mm = reichlich, oben 9mm 9tief gebohrt und M10x1 eingeschlitten, den Sieb des das alten Hahnes eingeschraubt, mit Viton O-ring wieder montiert. Der Tank sieht auf einmal aufgeaeumt aus.
die Pumpe sieht man unten am Anlasser, die Schlaeuche aber nicht und da muss man auch nicht hin. Nur den Tank ausstecken.
Die airbox montiert; die habe ich seinerzeit fuer die TM34-B65 abgeaendert, vorn unten auf der Seite sieht man die Standgasschraube die mit flex-Welle durch die airbox fuehrt und auch bei montiertem Tank von aussen mit einem Kreuzschlitzschraubenzieher gestellt werden kann.
1600upm Standgas warm (80º Wasser Temperatur= System auf 2-Kreis seinerzeit umgebaut).
Auspuff wieder montiert. Rombo Daempfer mit Killer fuer eine R6 - muesste eher Rambo heissen = LAUT
muss was mit 52 slipon suchen, Topf selbst (ohne Slipon und Endstueck) kann 50cm lang sein.

jetzt noch die kaputte rechte Raste;
Bremsfluessigkeitsbehaelter vorn durch kleinen ersetzten;
Instrument besfestigen;
Verkleidung kleben.

Dekra “alarmieren"
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Plakette

Beitragvon dennis121181 » 12. Juli 2016, 12:57

Sehr gute Idee mit der Pumpe, bin ich selbst noch nicht drauf gekommen.
Krümmerführung sieht auch gut aus. Lackiert?
LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1341
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Plakette

Beitragvon gunman » 12. Juli 2016, 15:36

Pumpe an Starterbefestigung gefaellt mir, fehlt noch ein Benzinhahn
Benutzeravatar
gunman
 
Beiträge: 495
Registriert: 17. Oktober 2010, 18:47
Wohnort: A-2301 Mühlleiten

Re: Plakette

Beitragvon bill » 12. Juli 2016, 16:16

Schnellverbinder.
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Plakette

Beitragvon dennis121181 » 12. Juli 2016, 21:30

Denke, gunman meint einen echten zum absperren.

LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1341
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Plakette

Beitragvon bill » 13. Juli 2016, 14:23

vermutlich schon aber die gaengigen sind zu klein. Evt aus der Rallye Szene.

fast fertig.
Fuer die Verkleidung habe ich aus Alu eine “Tasse” gedreht mit Bund aussen und Seegerring innen, beidseitig mit O-Ring wegen der Vibes usw. funktioniert sehr gut. Die seite war schon lange ausgebrochen, auch 2 mal mit Kleber eine Reparatur versucht.
Bild

Bild
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Plakette

Beitragvon gunman » 13. Juli 2016, 21:14

Sehr gute Idee
Benutzeravatar
gunman
 
Beiträge: 495
Registriert: 17. Oktober 2010, 18:47
Wohnort: A-2301 Mühlleiten

Re: Plakette

Beitragvon bill » 28. Juli 2016, 15:49

dem Hawker SBS8 hat wohl die 3 Jahre “Tiefentladung” nicht sehr gut bekommen. Trotz 2 Tage laden, nur bescheidene Leistung. Drum habe ich bei meinem zuverlaessigen AKKUWERK in Heilbronn nachgefragt. Bettina hat mir dann diesen empfohlen:
Bild

400amp Kurzschlussleistung, da kann man notfalls laenger orgeln und der Akku kostet gerademal 37,95.

bei der Gelegenheit gleich beide Anschluesse neu gemacht.
Bild
Benutzeravatar
bill
 
Beiträge: 750
Registriert: 18. Oktober 2010, 04:00
Wohnort: 74336 Brackenheim

Re: Plakette

Beitragvon Rocco » 28. Juli 2016, 18:02

Das ist eine USV-Batterie?
Bin mal gespannt, meine Erfahrungen damit an der FZR waren negativ, die wurde irgendwie nicht richtig geladen von der Lima.

Du solltest Dich mal mit günstigen Modellbauakkus anfreunden. Die fahren einige Leute und sind recht zufrieden. Ich hatte sie ein Jahr lang in Manuelas Fireblade.
Benutzeravatar
Rocco
 
Beiträge: 1254
Registriert: 8. Oktober 2011, 19:35
Wohnort: Randberlin

VorherigeNächste

Zurück zu Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste