Neu hier

Neu hier

Beitragvon asap » 17. Juli 2013, 22:53

Hallo aus Bayern
Ich bin aus Oberbayern, 58 Jahre alt und Motorradfahrer seit 46 Jahren. Seit gestern bin ich Besitzer einer SRZ in blau. Besitzer, aber leider noch nicht Fahrer. Nachdem ich die letzte Saison mit einem Totalschaden meiner Suzuki GSXR 600 beendet habe(Wildunfall) bin ich jetzt wieder soweit hergestellt, das sich das mit dem Fahren wieder ausgeht.
Bei der Probefahrt nach Fremdstart hat noch alles funktioniert. Heimfahrt im Transporter, weil kein Tüv mehr. Dann die Batterie zum Laden ausgebaut. Nach dem Laden alles tot, kein Lämpchen mehr am Leuchten. Beim Ausbau habe ich wohl verkehrtrum abgeklemmt, weil es kurz gefunkt hat. Die zwei Sicherungen sind ok, auch eine andere Batterie hat nichts geändert. Um an die Batterie zu kommen mußte ich am Tank einen Stecker trennen und am Tank ein Kabel lösen. Habe ich da
etwas Grundlegendes übersehen?
Gruss
Sepp
asap
 
Beiträge: 11
Registriert: 15. Juli 2013, 20:50

Re: Neu hier

Beitragvon h1 » 18. Juli 2013, 07:06

Hi Sepp!

Ein herzliches Willkommen von meiner Seite! Ich wünsche Dir einen guten Start nach dem Crasch!
Da ich schon länger keine SZR mehr habe kann ich Dir die Frage mit der Bakterie leider nicht sicher beantworten... das werden die Kollegen hier aber sicher tun ;) ... für mich hörte sich das jedenfalls richtig an. Drück Dir die Daumen auf ein baldiges Gelingen! Schau auch ruhig mal im Netz bei Google - Carl Salter - eingeben... da findest Du sicher auch etwas Schriftliches ;)
Ciao!

Heinz
Benutzeravatar
h1
Moderator
 
Beiträge: 217
Registriert: 16. Oktober 2010, 15:01
Wohnort: Münsterland

Re: Neu hier

Beitragvon bike-didi » 18. Juli 2013, 08:44

Hallo Sepp,
willkommen im Forum der SZRler!
Da scheint es wohl irgendwo geschmort zu haben. Bleibt Dir nur die Suche entlang des Kabelbaumes. Evt. am Zündschloß oder an einem Stecker.
Mit den Kabeln unter dem Tank hat es jedenfalls nichts zu tun: Kabel und Stecker unter dem Tank sind von der Kraftstoffanzeige.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 R; KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017)
2x KTM RC 390 Cup
Derbi Mulhacén Café GPRacer
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Arnsberg

Re: Neu hier

Beitragvon asap » 18. Juli 2013, 20:50

Hallo,
danke für die Tips, sie läuft. Leerlauf rein und die Lichter gehen an. Ich mach jetzt die TÜV-Vorbereitungen und hoffe das ich bald meine erste Ausfahrt machen kann.
Gruss
Sepp
asap
 
Beiträge: 11
Registriert: 15. Juli 2013, 20:50

Re: Neu hier

Beitragvon bike-didi » 18. Juli 2013, 20:56

Super Sepp,
und - woran lag es??
Ich hoffe, Du berichtest! :D
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 R; KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017)
2x KTM RC 390 Cup
Derbi Mulhacén Café GPRacer
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Arnsberg

Re: Neu hier

Beitragvon asap » 19. Juli 2013, 21:58

Hallo,
ich habe einen Gang drin gehabt. Dann leuchten auch die Kontrollleuchten nicht. Bei mir ist ein Tieferlegungssatz drin (mit Papieren). Ich brauche die originalen. Gibts hier im Forum jemand zum tauschen?
Schönen Abend
Sepp
asap
 
Beiträge: 11
Registriert: 15. Juli 2013, 20:50

Re: Neu hier

Beitragvon dennis121181 » 20. Juli 2013, 14:41

Denke du wirst auch nicht um einen Seitenständer drum herum kommen, wenn du die originalen Hebel wieder rein machst. Hatten das erst auf dem SZR-Treffen, ausbau der Tieferlegung.

LG Dennis
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen mir das ich ganz normal bin, die andere summt die Melodie von Tetris.
Benutzeravatar
dennis121181
 
Beiträge: 1341
Registriert: 17. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: 47638 Straelen

Re: Neu hier

Beitragvon bike-didi » 21. Juli 2013, 07:52

Hallo Sepp,
falls niemand tauscht, gibt es hier günstig Ersatz:
http://www.bikefarmmv.de/hoeherlegung/z ... fid=200250
Das ist zwar der Knochen für eine Höherlegung, aber Du bekommst den dort sicher auch in Originallänge. Ich habe mir dort auch schon Ersatz bestellt, die Jungs sind ganz nett und hilfsbereit.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Didi

Mehr Spaß pro Kilometer statt mehr Kilometer pro Stunde!

KTM Duke 390 R; KTM Duke 390 R 2.0 (Mod. 2017)
2x KTM RC 390 Cup
Derbi Mulhacén Café GPRacer
Benutzeravatar
bike-didi
Administrator
 
Beiträge: 1014
Registriert: 16. Oktober 2010, 18:22
Wohnort: Arnsberg

Re: Neu hier

Beitragvon mmausi85 » 25. Juli 2013, 16:34

Hallo Sepp,

herzliche wilkommen in der bunten Runde... :D
Bild
Benutzeravatar
mmausi85
 
Beiträge: 34
Registriert: 10. März 2011, 11:02
Wohnort: Königswinter OT Hüscheid

Re: Neu hier

Beitragvon asap » 20. August 2013, 21:03

Hallo,
danke für Tips. Tüv hab ich jetzt. Ich glaube der Sitz ist auch abgepolstert. Vielleicht klappt es ja noch mit der Zulassung bis zum Wochenende. Drosselung habe ich auch schon raus.
Sepp
asap
 
Beiträge: 11
Registriert: 15. Juli 2013, 20:50

Nächste

Zurück zu Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron